Durch die Ausweitung von Darlehenshöhe und -laufzeit kann das Frankfurter Fintech für seine Kunden ab sofort weitere Finanzierungsanlässe abbilden. Mittelständler erhalten so zum Beispiel die Möglichkeit, auch Anlageinvestitionen oder Unternehmensübernahmen mit creditshelf zu finanzieren. „Unsere Kunden berichten uns noch immer von erheblichen Schwierigkeiten, ihre Hausbanken von ihren Investitionen zu überzeugen. Auch die Finanzierung von kleineren Unternehmensübernahmen gestaltet sich nicht immer reibungslos“, erklärt creditshelf-Geschäftsführer Dr. Daniel Bartsch. „Dabei sind mittelständische Unternehmen gerade in der jetzigen Phase des technologischen Aufbruchs und des im Mittelstand anstehenden Generationenwechsels auf größere Finanzierungen angewiesen. Darauf reagieren wir mit unserem neuen Angebot“.

Die längerfristigen und großvolumigeren Kreditoptionen sind möglich, da der Zuspruch der Kredit-Investoren unvermindert anhält. So kann creditshelf mittlerweile auf verbindliche Kapitalzusagen von mehr als 100 Millionen Euro zurückgreifen Das Vertrauen der Investoren fußt nicht zuletzt auf dem Kreditrisikomanagement von creditshelf. Im Gegensatz zu zahlreichen Kreditvermittlungsplattformen unterzieht der Anbieter potenzielle Kreditnehmer einer eingehenden Prüfung nach eigenen Ratingkriterien, durchgeführt von Spezialisten mit umfangreicher Berufserfahrung bei namhaften Ratingagenturen und Investmentgesellschaften. Nur Unternehmen, die diesen Kriterien genügen, werden Investoren auf der Plattform angeboten.

Bei der neuen Kreditvariante mit maximal fünf Jahren Laufzeit leisten die Betriebe eine monatliche Tilgung. Um die Liquidität der Unternehmen zu gewährleisten, sind flexible Aufstockungen während der Laufzeit möglich. Die Investoren auf der Plattform – professionelle und institutionelle Investoren wie etwa Family Offices, Alternative Investment Fonds oder auch Banken – profitieren bei den langfristigen Krediten von schnelleren Rückflüssen. Für die Kreditnehmer bedeutet die Wahlmöglichkeit eine höhere Flexibilität. Kredite mit einer Laufzeit von zwölf Monaten und weniger können weiterhin entweder monatlich oder endfällig getilgt werden.

Für das Jahr 2018 erwartet creditshelf insgesamt ein deutlich dreistelliges Millionenvolumen an Finanzierungen. „Mit der Ausweitung des Kreditangebots stärken wir unsere Position als der digitale Mittelstandsfinanzierer in Deutschland und setzen unseren Wachstumskurs der vergangenen Jahre konsequent fort“, so creditshelf-Gründer Bartsch.

 
 
 

BusinessBuddy.info

©2018 BusinessBuddy.info