Fehler passieren trotz größter Sorgfalt auch im bestgeführten Unternehmen. In jedem Fall aber muss dieses dafür gegenüber den Geschädigten haften. In KMU kann dies die berufliche und private Existenz gefährden. Dies gilt für den oder die Inhaber der Firma, das Unternehmen als juristische Person, alle Teilhaber und Gesellschafter und selbstverständlich alle Mitarbeiter. Umso wichtiger ist eine Betriebshaftpflicht-Versicherung. Und zwar eine, die zum tatsächlichen Profil und Bedarf des eigenen Unternehmens passt.

Grundsätzlich deckt jede dieser Policen die Risiken Personenschaden, Sachschaden und Vermögensschaden (etwa durch entgangenen Gewinn) ab. Darüber hinaus lassen sich aber ebenfalls folgende Risiken absichern:

  • Umweltschäden
  • Diskriminierung (nach dem Allgemeinen Gleichstellungs-Gesetz)
  • Private Unternehmer-Haftpflicht für den Unternehmer
  • Erweiterte Produkthaftpflichtversicherung für bestimmte Gewerbe

  • Speziallösungen für Freiberufler und Selbstständige
  • BusinessBuddy hat qualitativ hochwertige Lösungen für sie.
 
 
 

BusinessBuddy.info

©2018 BusinessBuddy.info