Anmelden

Registrieren



Gesundheit

Gesundheit

Kranke Mitarbeiter oder ein kranker Chef – in diesem Bereich erfahren Sie, wie Sie das ändern können.

 

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Noch immer haben kleine und mittelständische Unternehmen/KMU in der Breite nicht erkannt, dass ein betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) zum notwendigen Instrumentarium einer zielgerichteten Mitarbeiterbindung gehört.

Allerdings gibt es mittlerweile einen positiven Trend. Immer mehr Unternehmer und Personaler, auch in den KMU, machen BGM zum Thema in der Unternehmensstrategie. Bei ihnen ist die Dringlichkeit des Themas, auch vor dem Hintergrund des demografischen Wandels, endlich angekommen.

Zumal es sich grundsätzlich immer und für jede Unternehmensgröße eignet. Momentan ist BGM noch in größeren Unternehmen stärker vertreten. Aber aktiv müssen langfristig alle werden – auch kleinere Unternehmen.

Der anfängliche Aufwand lohnt sich ganz schnell und verschafft jedem Unternehmen – eben auch den kleineren – einen ganz wichtigen Wettbewerbsvorteil. Und: BGM senkt AU-Tage und AU-Kosten. Für die Mitarbeiter entsteht dadurch ein echter Mehrwert: Die Angebote machen Spaß und bringen direkt mehr Wohlbefinden, Aktivität und Gesundheit. Das stärkt die Mitarbeiterbindung. Unterm Strich bringt BGM ganz einfach eine höhere Produktivität und mehr Erfolg fürs Unternehmen.